SHOTOKAN - KARATE in Frankfurt (Oder)

Dojo „JITOKU“

Abteilung Karate im Sportverein „Blau Weiß“ Frankfurt (Oder) e.V.

Jitoku - Shotokan Karate in Frankfurt (Oder)

Weihnachtsfeier 2006

Werte Sportfreunde! Das Jahr neigt sich dem Ende und es wird Zeit für unsere alljährliche Weihnachtsfeier. Die Erwachsenen treffen sich am 13. Dezember 2006 ab 20.00 Uhr in der Bowlinghalle "Bowling im Frame".

zum Bericht

Training mit dem Großmeister

Er kam tatsächlich. Wie verabredet stand Sensei Keigo Abe, begleitet von Shotokan-Karate-Verbandschef Dieter Flindt, am Donnerstagabend in der Sporthalle des Friedrichsgymnasiums und begann mit dem Training. Rund 80 Mitglieder der Karate-Abteilung des SV Blau-Weiß nutzten die einmalige Gelegenheit, Abe-Sensei ganz für sich zu erleben.

zum Bericht

Karate- Großmeister Sensei Keigo Abe 8. Dan in Frankfurt(Oder)

Im Rahmen einer Lehrgangsreihe in Deutschland wird Sensei Keigo Abe auch den Frankfurter Karatekas vom SV Blau Weiß FfO.e.V. einen Besuch abstatten. Keigo Abe ist der Chef des Weltverbandes JSKA (Japan- Shototokan- Karate- Association) ist eine lebende Legende was das Shotokan-Karate betrifft.

zum Bericht

Patrick Herrmann verlässt unser Dojo

Leider steht Patrick unserem Dojo nicht mehr zur Verfügung. Patrick trainierte seit 1990 in unserem Verein Karate. Er trug entscheidend zu den sportlichen Erfolgen des Vereins bei. Unter anderem wurde er zweimal Deutscher Meister(2001 und 2002) im Kumite der Jugendlichen und erkämpfte mit dem deutschen Nationalteam beim Worldcup 2002 den 2.Platz im Mannschaftskumite.

zum Bericht

Großer Erfolg beim 3. JSKA World Cup in New York

Sehr erfolgreich kehrten die Karateka von Blau-Weiß Frankfurt als Mitglieder des deutschen Nationalteams von den Shotokan-Weltmeisterschaften aus New York heim. Kathrin Hunger (Damen) erkämpfte Silber und Frank Herrmann (Ü 40) holte Gold.

zum Bericht